Felberstrasse 2/18 - Vienna 0043 189 57 842

DER VERLAG

Unser Verlag mit Sitz in Wien besteht seit 1997.

Unsere Lehrwerke „GEMEINSAM“ für Deutsch als Fremd- und  Zweitsprache für die  Niveaus A1,  A2 und B1 sind bereits in der 2. Auflage erschienen. Sie wurden in 14-jähriger Arbeit von vielen Germanistinnen und Germanisten, Professorinnen und Professoren im Germanica Bildungsinstitut GmbH als Materialien für den Deutschunterricht in der Erwachsenenbildung entwickelt.

Seit drei Jahren arbeitet unser Team auch an den Schulbüchern GEMEINSAM für Grundschulen im In- und Ausland. Unsere Art, die Lehrbücher zu gestalten, entspricht sehr den Vorstellungen und Neigungen der Schülerinnen und Schüler, die sich beim Erlernen der deutschen Sprache unterhaltsame Bücher mit Lernvideos wünschen.  

Die Betonung unserer Bücher liegt auf den Eigenheiten und der Kultur Österreichs mit allem, was Österreich zu bieten hat: auf sprachlichen, kulturellen, geschichtlichen, musikalischen, landschaftlichen, touristischen, kulinarischen und vielfältigen weiteren Inhalten.

Ideengeber und Gestalter der neuen Lehrwerke ist ein hochqualifiziertes Autorenteam bestehend aus Germanistinnen  und Germanisten, erfahrenen Gymnasial- und Universitätsprofessorinnen und -professoren,  Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftlern aus verschiedenen Ländern,  Schauspielerinnen und Schauspielern, Musikerinnen und Musikern, Regisseurinnen und Regisseuren und vielen anderen mehr.

Dieses Team hat gemeinsam in vierzehnjähriger Arbeit  die Lehrwerke GEMEINSAM in der Praxis für die Praxis konzipiert und in Evaluationen erprobt und perfektioniert.

Unseren Autorinnen und Autoren, Graphikerinnen und Graphikern, Kamerafrauen und Kameramännern, Schauspielerinnen und Schauspielern ist es unter der Leitung unserer Bücherdesignerin gelungen, umfangreiche farbenfrohe, schöne, zum Blättern anregende,  lehrreiche und praxisnahe Bücher zu schaffen.

Die lange Entstehungsgeschichte und Ausdauer haben sich als erfolgreich erwiesen, und die positiven Rückmeldungen der Lehrenden und Lernenden, Schulen und Institutionen sind unser größter Lohn.

Und die Zukunft?

Wir sind sehr offen und laden gerne Lernende und Lehrende, Interessierte, Autorinnen und Autoren, die dies schon sind oder es erst werden wollen, ein, sich bei uns zu melden und durch Ihre Kritiken und Anregungen an der Weiterentwicklung der Lehrwerke für Erwachsene und für Schulen mitzuwirken.

Kommen Sie, damit wir gemeinsam an der Weiterentwicklung der Lehrwerke GEMEINSAM arbeiten können.

Wir freuen auf Sie!

Ihr Calamus Team